1/10
2/10
3/10
4/10
5/10
6/10
7/10
8/10
9/10
10/10
Zum Seitenanfang >

Neubau Kindertagesstätte

Status //

Realisiert, 2013-2015

Ort //

Oldenburg, D

Projekttyp //

Alles, Bildung, Innenarchitektur, Soziales

Fläche //

790 m²

Auftraggeber //

privat
In direkter Nachbarschaft zum Supermarkt des Stadtteilzentrums Kreyenbrück präsentiert sich die Kindertagesstätte als skulpturaler Baukörper.
Als sanfte, umhüllende Geste vermittelt das Gebäude Geborgenheit und Schutz. Sorgfältig platzierte Einschnitte in der Fassade werden durch einen Materialwechsel betont und bilden Spielzonen zwischen Drinnen und Draußen. Die expressive Formensprache wird dabei durch eine ruhige Putzfassade verstärkt.
Das zwei Geschosse miteinander verbindende Foyer als innerer Kern ermöglicht verschiedene Sichtbeziehungen und fungiert als zentraler Begegnungsort zwischen den verschiedenen Gruppen. Durch Nischen, Höhlen und eine differenzierte Belichtung entstehen vielfältige Raumsituationen, die zum Spielen, Ausruhen, Entdecken und Bewegen einladen.
Naturnahe Farbtöne und warme Materialien bilden den Hintergrund für einen farbenfrohen Kita-Alltag.

Fotos: Archimage/Meike Hansen, Hamburg