1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6
Zum Seitenanfang >

Neubau Freie Waldorfschule Wonnebald

Status //

in Planung, 2019-2023

Ort //

Den Haag, NL

Projekttyp //

Alles, Bildung

Fläche //

2.426 m²

Auftraggeber //

Gemeinde Den Haag
Die Freie Waldorfschule Wonnebald plant, ein neues Schulgebäude auf dem bestehenden Grundstück an der Westseite von Den Haag zu realisieren. Das vorhandene Gebäude ließe sich nicht wirtschaftlich sanieren und wäre strukturell nicht entwicklungsfähig.

Das neue Schulgebäude soll insbesondere dazu beitragen, die Begegnung unterschiedlicher Nutzergruppen zu förden und Flächen multifunktional nutzbar zu machen.

Bestehende landschaftliche Strukturen werden gestalterisch aufgegriffen und als Grünanlagen auf dem Schulhof weiter geführt. So scheint sich der Neubau wie selbstverständlich in die naturnahe Umgebung einzufügen.

neun grad architektur hat ein kompaktes Schulgebäude entworfen. Im Erdgeschoss befinden sich Räumlichkeiten für die kleinsten Kinder (Kindertagesstätte, Hort und drei Vorschulklassen). Diese sind direkt an den begrünten Schulhof angebunden. Die Eingangsbereiche für die Kinder sind sanft und rundlich gestaltet, der Übergang von außen nach innen verläuft fließend. Das abgerundete Vordach grenzt das Gebäude gegenüber der Außenwelt ab und bietet den Kindern einen maßstabsgerechten und umhüllenden Schutz.

Die gemeinsam nutzbare Aula befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss. Die Bühne ist auch als Außenbühne nutzbar und entsprechend mit dem Schulhof verbunden. Im Obergeschoss befinden sich 6 Grundschulklassen, sowie die Turnhalle.

Die weiche, rundliche und umhüllende Formensprache bei den kleinsten Kindern entwickelt sich hin zu einer orthogonalen und abstrakteren bei den höheren Klassen. Die Fassade zeigt sich mit einem sandfarbenen vertikal vermauerten Backstein, dazu weißen Fenster- und Türrahmen aus Accoyaholz.