1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6
Zum Seitenanfang >

Neubau Pflegeeinrichtung Hofanlage De Grote Wiede

Status //

in Planung, 2017-2024

Ort //

Nunspeet, NL

Projekttyp //

Alles, Soziales, Wohnen

Fläche //

Ca. 1.850m²

Auftraggeber //

Stichting De Vier Schepel
Die Hofanlage De Grote Wiede südlich von Zwolle wurde ursprünglich als Baumschule gegründet. Heute hat sie sich entwickelt und bietet als biologisch-dynamisch wirtschaftender Bauernhof Raum für Menschen mit Assistenzbedarf. Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Einschränkung können sich hier begegnen, gemeinsam arbeiten und sich entwickeln. In verschiedenen Tätigkeitesfeldern wird Wert auf gemeinschaftliches Arbeiten gelegt wie in der Küchenarbeit, im Gartenbau, in der Landschaftspflege, Viehhaltung und in der Baumschule.

Ende 2016 ergab sich die Möglichkeit, angrenzende Grundstücke in der Größe von mehreren Hektar anzukaufen. neun grad architektur wurde gefragt, einen Entwurf für die Unterbringung von dreizehn Pflegeeinheiten, sowie drei Mitarbeiterwohnungen zu erstellen.

Die Hofanlage soll als erste energieneutrale Gutsanlage in der Gemeinde Nunspeet errichtet werden.

Der Entwurf ist inspiriert von Elementen des historischen Hallenhuis-Bauernhofes, der typisch ist für diese Region. Kennzeichnend ist die Fachwerkkonstruktion, die sichtbar in der Giebelfassade abzulesen ist, sowie ein Dach mit einer ruhigen Großflächigkeit.