1/3
2/3
3/3
Zum Seitenanfang >

Neubau Tagesklinik

Status //

Studie, 2018

Ort //

Alkmaar, NL

Projekttyp //

Alles, Soziales

Fläche //

5.622m²
neun grad architektur hat Ende 2018 am Einladungswettbewerb zum Ersatzneubau einer Suchtklinik in Alkmaar teilgenommen. Nachhaltigkeit und die Schaffung einer heilenden Umgebung waren die wesentlichen Ausgangspunkte der Aufgabenstellung. Das Raumprogramm forderte moderne Intensivstationen, zeitgemäße Bereiche für die ambulante Pflege, sowie Behandlungs- und Verwaltungsräume. Das vorhandene Gebäude konnte diesen Anforderungen nicht mehr gerecht werden: die Flächen reichten nicht aus, das Gebäude entsprach nicht mehr dem Stand der Technik und die Anmutung war wenig repräsentativ.

Jeder verdient eine zweite Chance

Eine genauere Untersuchung des Bestandsgebäudes aus den frühen 1990er Jahren brachte die Erkenntnis, dass sich die Konstruktion in überraschend gutem Zustand befand. Unsere Entwurfsidee bestand darin, Teile der vorhandenen Betonskelettkonstruktion wieder zu verwenden. Kann es richtig sein, derartige Gebäude alle 30 Jahre komplett abzureißen, zu entsorgen um anschließend neue Gebäude zu bauen, die nach 30 Jahren wieder abgerissen werden müssen?

Unsere Vorstellung war es, den Neubau (teilweise) innerhalb der bestehenden Struktur zu realisieren. Diese Struktur ließe sich flexibel gestalten und biete die Möglichkeit, einen spannenden Wechsel von Innen- und Außenräumen zu schaffen. So erhielte jeder Raum eine Beziehung zur Umgebung: zu naturnah gestalteten Patios, zu großzügigen Dachgärten oder zur umgebenden Landschaft.

Der beim Abbruch entstehende Bauschutt sollte teilweise in Form von Betongranulat in der Fassade wieder verwendet werden.