Erweiterung Tagesklinik Kinder- und Jugendpsychiatrie

Status //

in Planung, 2018-2020

Ort //

Oldenburg, D

Projekttyp //

Alles, Soziales

Fläche //

600 m²

Auftraggeber //

Klinikum Oldenburg AöR
Die Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Klinikum Oldenburg soll um einen Anbau erweitert werden. Um den zukünftigen Bedarf zu decken und das Angebot für die Jugendlichen spezifizieren zu können, sollen acht neue Tagesklinik-Plätze entstehen.

Der Erweiterungsbau greift die städtebauliche Ausrichtung eines der Bestandsflügel der Tagesklinik auf.

Der Grundriss wurde gemeinsam mit den zukünftigen Nutzern hinsichtlich der Arbeitsabläufe entwickelt. Ein großzügiger Flur, der sich über das gesamte Gebäude erstreckt, prägt die Struktur. Der Flur weitet und verengt sich. So entstehen offene einladende, aber auch gut überschaubare Räume, die zur individuellen Aneignung anregen.